Available on

Bitcoin Futures

  • Secure Trading platform
  • No Bitcoin Wallet Required
  • Multiple Deposit Methods
Trade Now Trading CFDs in Cryptocurrencies carries considerable risk of capital loss.

img

Bitcoin Kurs

Kurs in - Euro / Dollar

Aktueller Kurs von Bitcoin in Dollar (BTC/USD)

Warnung: Denken Sie daran, dass CFDs ein Hebelprodukt sind und zum Verlust des gesamten Kapitals führen können. Bitte stellen Sie sicher, dass sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. Kurse sind verspätet (ca. 15 Minuten). Alle Kreise von CFDs werden nicht durch den Austausch, sondern durch die Market Maker Plus500 bereitgestellt, so dass ihre Preise nicht richtig sein können und von dem aktuellen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass diese nur indikativ und nicht für geschäftliche Zwecke geeignet sind. Wir sind nicht verantwortlich für irgendwelche Verluste, die Sie als Ergebnis der Verwendung dieser Daten konfrontieren können. Machen Sie Ihre persönliche Investitionsentscheidung immer auf Ihr eigenes Urteil. Plus500UK Ltd ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und reguliert. Britische Finanzaufsichtsbehörde FCA-Registernummer: 509909. Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (Lizenznr. 250/14).

Aktueller Kurs von Bitcoin in EURO (BTC/EUR)


Kryptowährung CFDs mit Plus500 Kaufen oder Verkaufen
Demo-Konto. 80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.


Handeln mit virtueller Währung Bitcoin

Sicher registriert in letzten Monaten ganze Reihe von euch ein erhöhtes Interesse an die virtuelle Währung Bitcoin. Der Zweck dieses Artikels ist weder das Funktionieren dieser virtuellen Währung zu beschreiben, noch werden wir uns hier mit deren Geschichte, eventuell mit „bitcoin mining“ (mit der Gewinnung) beschäftigen, noch werden wir hier Bitcoin kostenlos verschenken. Dieser Artikel ist eher auf die Möglichkeiten des Handels an der Börse gezielt, wie mit einem Investitionsprodukt, das in der Gegenwart Boom erlebt und dessen Handel jeden Tag interessante Investitionsgelegenheiten bietet.

Kurz darüber, was Bitcoin ist

Die digitale Währung Bitcoin hat im Jahr 2009 Satoshi Nakamoto geschaffen. Ich führe nur seine Definition an, die meiner Meinung nach auch für Laien verständlich ist. Die Haupteinzigartigkeit von Bitcoin ist seine volle Dezentralisierung; es ist so entworfen, dass niemand, weder der Autor, noch andere Einzelnen, Gruppen oder Regierungen die Währung wie immer beeinflussen, beschädigen, fälschen könnte, Konten beschlagnahmen könnte, Geldfluss kontrollieren könnte oder die Inflation verursachen könnte. Im Netz existiert kein zentraler Punkt, niemand, wer über das Netz entscheiden könnte. Bitcoin ist eine deflatorische Währung. Die Geldgesamtmenge ist begrenzt und im Voraus bekannt, das Freigeben in Umlauf ist nur von mathematischen Gesetzen definiert. Im Netz verlaufen die Zahlungen für minimale oder keine Kosten.“

Der Wert von Bitcoin als der Währung

Lange Zeit streitet selbstverständlich die ganze Reihe der Spezialisten darum, was den Wert dieser virtuellen Währung bildet. Ein der häufigen Irrtümer ist, dass der Wert von Bitcoin direkt von der Zahl der Benutzer bestimmt ist, die Bitcoin gewinnen. Laut der Theorie soll es also bedeuten, dass je mehr Benutzer Bitcoin gewinnen, desto erhöht der Wert. Nichtsdestoweniger es ist gerade umgekehrt, steigender Preis von Bitcoin erhöht die Zahl von Miner, daraus ergibt sich, dass die Benutzer, die an der Gewinnung dieser Währung teilnehmen, können den wirklichen Wert nicht bestimmen. Darum vertritt man heute die Ansicht, dass der Wert dieser Währung nur aus der Nachfrage und dem Angebot auf dem Markt ausgeht und so nur vom Vertrauen gedeckt ist, dass es möglich wird damit in der Zukunft gleich wie heute bezahlen.